Entfernung von Tattoos, Permanent Make-up und Altersflecken

Heilpraktiker Berufshaftpflichtversicherung und die Entfernung von Tattoos, Permanent Make-up und Altersflecken.

Viele Heilpraktiker sind sich nicht im klaren darüber, was eine Heilpraktiker Berufshaftpflicht abdeckt und was nicht. Zumal dies von Versicherungsgesellschaft zu Versicherungsgesellschaft ganz unterschiedlich sein kann.

Im Prinzip gilt, dass eine Berufshaftpflicht im Kern primär klassische Heilkunde versichert. Somit werden Tätigkeiten die zur Feststellung, Heilung oder Linderung von Krankheiten, Leiden oder Körperschäden dienen, vom Versicherungsschutz im jeweils bedingungsgemäßen Umfang umfasst. 

Alles was darüber hinausgeht, muss als Deckungserweiterung in den Besondere Bedingungen und Risikobeschreibungen zur Berufshaftpflichtversicherung ausdrücklich als mitversichert aufgeführt werden, oder – wenn möglich – gegen Zuschlag mitversichert werden. Oft beispielsweise bei der Ausübung der Chiropraktik oder Akupunktur aber auch – generell – der gesamte Bereich der (“reinen”) kosmetisch/ästhetischen Behandlungen (z.B. Faltenunterspritzungen, Fadenlifting etc.).

Um auf die Entfernung von Tattoos, Permanent Make-up und Altersflecken zurückzukommen, die meist mittels einem Laser durchgeführt werden, verhält es sich nicht anders. Auch hier ist mit der Berufshaftpflichtversicherung eine Erweiterung des Versicherungsschutzes zu vereinbaren.

Losgelöst davon, werden von einer Berufshaftpflichtversicherung auch noch viele weitere Risiken als sog. Nebenrisiken versichert, was in diesem Beitrag aber – siehe Arbeitstitel – unberücksichtigt bleibt, 

Wie bieten Ihnen hierzu eine günstige Lösung an. Wir suchen Ihnen eine entsprechend günstige Heilpraktiker Berufshaftpflichtversicherung aus, die auch diese Tätigkeit unter den Schutz Ihrer Berufshaftpflicht stellt.  

Angebotsanfrage

 

The following two tabs change content below.
Lothar J. Riesterer

Lothar J. Riesterer

Nach seiner Ausbildung bei der Deutschen Krankenversicherung AG, war der Autor mehrere Jahre als KV-Spezialist für Vertriebspartner der DKV AG tätig. Im Anschluss daran war er in unterschiedlichen Positionen innerhalb der Versicherungswirtschaft im Innen- und Außendienst tätig. Weitere Erfahrungen sammelte er 9 Jahre lang als angestellter Unternehmensberater in der Schweiz, und hat von dort für Firmen neutrale Versicherungsgutachten erstellt und komplexe Risk-Management-Beratungen durchgeführt. Später machte er sich mit einer Versicherungsmaklerfirma und als Dozent und Referent selbstständig und hat sich hierbei auf die Zielgruppe der Heilberufe bzw. Gesundheits(fach)berufe spezialisiert.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>