Kosmetiker

Berufshaftpflichtversicherung für Kosmetiker (inkl. Permanent Make-up)

Unser hochwertigster Deluxe-Tarif

Wir vergleichen und versichern die Kosmetiker Berufshaftpflichtversicherung. Versichert ist, was dem Beruf der Kosmetiker eigen und ihm zuzurechnen ist, sofern die Tätigkeiten und Behandlungen gemäß der jeweiligen Aus- und Fortbildung ausgeübt werden können, und keine behördlichen Auflagen oder öffentlich-rechtliche Vorschriften dagegen stehen.

Versichert ist je nach Versicherungsgesellschaft die gesetzliche Haftpflicht unter Einsatz berufsüblicher Hilfsmittel, Instrumente, Apparate:

Gesichts-, Körper-, Hand- und Fußpflege, dekorative Kosmetik, Nagelmodellage, Permanent-Make-Up-Behandlung, kosmetische Massagen, manuelle Lymphdrainage, Hydrotherapie, Heliotherapie, Ernährungsberatung und Gesundheitsförderung, kosmetische Behandlung von Hautveränderungen wie Narben, Akne, Rosacea begleitend zur fachärztlichen Therapie;

Konkret mitversichert in der Kosmetiker Berufshaftpflicht kann zum Beispiel sein:

  • Permanent-make-up
  • Laserepilationsbehandlung
  • Epilationsbehandlung mittels intensiv gepulstem Licht
  • Fruchtsäurepeelings
  • Maniküre / Pediküre
  • kosmetische Fußpflege
  • Verkauf von Kosmetikartikeln
  • Mitversichert sind alle angestellten MitarbeiterInnen sowie – falls vorhanden -  weitere Kosmetksalons
  • Erweiterter Strafrechtsschutz 

Grundsätzlich besteht kein Versicherungsschutz für Faltenunterspritzungen, Tätowierungen, Branding und Piercing (je nach Versicherer ist Ohrlochstechen und Nasenpiercing aber mitversichert).

Auch Bio-Tatoos können auf Nachfrage mitversichert werden.

Beiträge

Je nach Versicherungsumfang und ob mit oder ohne Permanent-make-up, kostet eine sehr gute Kosmetiker Berufshaftpflichtversicherung zwischen 99,69 Euro und 116,62 Euro jährlich inkl. 19 % Versicherungssteuer. Die meisten Versicherer bieten schlechtere Leistungen für deutlich höhere Prämien an. 

Weitere Informationen im Detail sende ich Ihnen gerne zu.

Angebotsanfrage