Hausratversicherung im Vergleich

Hausratversicherung sehr gut zu
moderaten Kosten versichern

Mit unserem Online Vergleichsrechner finden auch Sie eine passende Hausratversicherung. 

Auswählen :: Berechnen :: Vergleichen :: Antrag stellen

Die meisten Kunden sitzen nach unseren Erfahrungen auf alten und zu teuren Hausratversicherungen. Höchste Zeit einige Punkte zu prüfen. Reicht die Versicherungssumme noch aus? Wurden zeitgemäße Einschlüsse vereinbart (z.B. die Mitversicherung der groben Fahrlässigkeit oder Überspannungsschäden)? Wo liegen die Kosten?   

Wer in der eigenen Wohnung lebt, egal ob als Mieter oder als Eigentümer, braucht meist eine Hausratversicherung. Diese Versicherung leistet Ersatz bei Schäden durch Feuer, Einbruch, Raub, Vandalismus, Leitungswasser, Sturm oder Hagel und – wenn vereinbart – bei weiteren Elementarschäden (z.B. Hochwasser). Weitere Risikoeinschlüsse können hinzugewählt werden. 

Die Versicherungssumme sollte dem Neuwert des Hausrates entsprechen. Also dem Preis, der für die Neuanschaffung nötig wäre, sonst droht im Schadenfall ab dem ersten Euro ein Abzug wegen Unterversicherung.  Eine Unterversicherung lässt sich vermeiden, wenn pro Quadratmeter Wohnfläche je nach Versicherer ca. 650 Euro Versicherungssumme vereinbart werden.

Hausrat besser und preiswerter versichern